Dafür Ihre Spende

Das gibt es bereits:

 

22 Kur-Beratungsstellen in der gesamten Diözese,

Schwangerschaftsberatung, psychologische Familien- und Lebensberatung etc.,

Frauenschutzhäuser und Frauengesprächskreise,

Auszeithaus und Bildungshaus im Kloster Reute,

 

Bildungsangebote wie z.B. Yoga, Sprachkurse, Stressbewältigung und Familienbildung,

diözesanweite Selbsthilfegruppen für suchtkranke Menschen,

 

...und vieles mehr.

Das soll es geben:

 

Regionale Beratungs- und Bildungsangebote zur Frauengesundheit weiter ausbauen und vernetzen.


Lokale Orte für die Unterstützung der Frauen untereinander schaffen.

Zentrale Informationsstelle zum Thema Frauengesundheit erweitern.

Medizinische Betreuung sowie Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen für betroffene Frauen fördern und ausbauen.

Angebote und Maßnahmen der Frauengesundheit sowie hilfebedürftige Frauen weiter finanziell unterstützen.

Politische Arbeit im Dienst einer verbesserten frauenspezifischen Gesundheitsversorgung ermöglichen.

 

Helfen Sie mit Ihrer Spende mit, dies zu ermöglichen!

 

 

Bankverbindung:

Baden-Württembergische Bank

IBAN: DE22 6005 0101 0002 6697 79

BIC: SOLADEST600

 

 

Der Fond Frauengesundheit wird treuhändisch verwaltet von der Koordinationsstelle des Netzwerks Frauengesundheit.

 

 

Netzwerk Frauengesundheit
Kath. Arbeitnehmer-Bewegung e.V.
Jahnstraße 30
70597 Stuttgart

 


Tel.: 0711 9791 128
Fax: 0711 9791 168

 

Kontaktformular

 

Hier geht es zum Abonnement unseres kostenlosen Newsletter

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Netzwerk Frauengesundheit